Fortführung des NanoDialogs der Bundesregierung 2019 - 2022(FKZ UM 19 66 0010, Vergabenr.: 1148/2019)

Ökopol unterstützt das Umweltministerium bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von zwei nationalen FachDialogen und einer internationalen Konferenz im Themenfeld der Nanotechnologien.

An den 2-tägigen Veranstaltungen wird das Themenfeld anhand von Fachvorträgen unterschiedlicher Expertinnen und Experten umfassend dargestellt und diskutiert. In Arbeitsgruppen werden die Themen vertieft und Raum für den fachlichen Austausch und die gesellschaftliche Bewertung der Technologien gegeben.

Ökopol unterstützt das BMU bei der Entwicklung des Programms, der Moderation der Veranstaltung sowie der Erstellung einer Zusammenfassung der Diskussion, die jeweils mit den Stakeholdern abgestimmt wird. Des Weiteren verfasst Ökopol inhaltliche Berichte zu den jeweiligen Schwerpunktthemen der Veranstaltungen.

In dieser Dialogphase wird das Themenfeld auf advanced materials erweitert.

Nanodialog

Kontakt:

Dirk Jepsen

Verwandte Projekte: