Erarbeitung eines Leitfadens: Ecodesign von Kunststoffverpackungen (Umsetzungsphase)

Der “Runde Tisch Eco Design von Kunststoffverpackungen” ist eine von der IK initiierte Initiative von Experten aus Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Kunststoffverpackungen (Verpackungshersteller, Lebensmittel- und Konsumgüterindustrie, Einzelhandel und Kunststoffrecycling) sowie Organisationen der Wissenschaft und des Verbraucherschutzes. Ziel des Runden Tisches ist die Förderung des Eco Designs von Kunststoffverpackungen, vorrangig durch die Erarbeitung eines Leitfadens und Empfehlungen für die Akteure der Wertschöpfungskette. Ökopol erarbeitet diesen Leitfaden zum "Eco Design von Kunststoffverpackungen". Dieser "Management-Leitfaden" zielt darauf ab, Managementprozesse, Strategien und Methoden für die Entwicklung von Verpackungslösungen aufzuzeigen und zu implementieren, die mit der Umweltpolitik von Unternehmen und Marken im Einklang stehen. Der Leitfaden unterstützt Topmanager, Produktmanager, Marketing Direktoren, Verpackungsentwickler und Designer bei der Entwicklung geeigneter, zeitgemäßer Verpackungslösungen. In Bezug auf mögliche Elemente einer Eco Design Strategie liefert der Leitfaden detaillierte Informationen und Hilfsmittel zum "Design für eine optimierte Ressourcennutzung", "Design für eine nachhaltige Materialbeschaffung", "Design für eine umweltverträgliche Nutzung" sowie zum "Design für Recycling".

Kontakt:

Dirk Jepsen

Weitere Inhalte: