Anna Falkenstein

  • 2012-2016: Ressourceneffizienz-Management (B. Sc., Hochschule Pforzheim)
  • 2016-2018: Global Sustainability Science (Double Degree M.Sc., Leuphana Universität Lüneburg & Arizona State University)
  • 2019-2020: Wissenschaftliche Hilfskraft am Center for Global Sustainability and Cultural Transformation der Leuphana Universität Lüneburg
  • Seit Oktober 2020 Mitarbeiterin bei Ökopol

Arbeitsschwerpunkte

Ressourcen und Kreislaufwirtschaft, Umweltverträgliche Produkte und Produktsysteme

Projektarbeit in verschiedenen Forschungsvorhaben mit den Schwerpunkten Abfallvermeidung, Nachhaltigkeit im E-Commerce sowie ökologische Filmproduktionen.

Ausgewählte Referenzen

Projekttitel Auftraggeber, Projektleitung, Projektpartner Zeitraum

Ressourcen und Kreislaufwirtschaft

Untersuchung von Mehrwegsystemen zur Verpackungsvermeidung (FKZ: 3720 34 3050)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
GVM Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung mbH, Mainz (DE); Prof. Dr. Thomas Schomerus, Lüneburg (DE); Prof. Versteyl Rechtsanwälte, Burgwedel (DE)
2020 – 2024

V786
praxPACK – Nutzerintegrierte Entwicklung und Erprobung praxistauglicher ressourceneffizienter Mehrwegverpackungslösungen im Versandhandel (FKZ 033R243A)
Artikel zur ökologischen Bewertung von Einweg- vs. Mehrwegversandverpackungen
Kurzbeschreibung
Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Avocadostore GmbH, Hamburg (DE); Bundesverband e-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh), Berlin (DE); Cargo Plast GmbH, Salem (DE); Deutsche Post AG, Bonn (DE); GVM Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung mbH, Mainz (DE); Händlerbund Management AG, Leipizg (DE); memo AG, Greußenheim (DE); Otto GmbH & Co. KG, Hamburg (DE); Plan B From Outer Space Oy, Helsinki (FI); Stiftung Initiative Mehrweg (SIM), Berlin (DE); Tchibo GmbH, Hamburg (DE)
2019 – 2023

V757
Webseminar-Reihe: Nachhaltigkeit im Onlinehandel - Unterstützungsarbeiten zur Seminarreihe
Kurzbeschreibung
Leitfaden Onlinehandel
Zukunft, Umwelt, Gesellschaft (ZUG) gGmbH, Bonn (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2021 – 2022

V824
Gutachten zu zwei ausgewählten Themenfeldern der EU-Kunststoffstrategie im Rahmen der 8. Niedersächischen Regierungskommission"
Kurzbeschreibung
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Hannover (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2020 – 2022

V771
Die Ökologisierung des Online-Handels: Neue Herausforderungen für die Umweltpolitische Förderung eines nachhaltigen Konsums (FKZ: 3719 11 302 0)
Kurzbeschreibung
Teilbericht II
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Corsus, Eberle, Butscher & Pieper PartG, Hamburg (DE); GVM Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung mbH, Mainz (DE); ISI Consult - Institut für Sozialinnovation UG, Berlin (DE); Prof. Dr. Jan Ninnemann c/o Hansesatic Transport Consultancy, Hamburg (DE); Prof. Dr. Ralf Isenmann, Bremen (DE); Prof. Dr. Thomas Schomerus, Lüneburg (DE)
2019 – 2022

V764
Fachliche Vorbereitung und Durchführung der Fachtagung "Wider die Verschwendung IV - Abfallvermeidung konkreter Produktströme" (Projektnr.: 129 309)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt - Wider die Verschwendung
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2019 – 2021

V770

Umweltverträgliche Produkte und Produktsysteme

Konzeptionelle und organisatorische Begelitung der Ausschreibungs-, Einreichungs- und Vorauswahlphase des EISVOGEL 23/24 Heinz Sielmann Stiftung

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2023 – 2024

V848
Aktualisierung und Erweiterung des bestehenden Umweltleitfadens der Fhh zu einem Nachhaltigkeitsleitfaden (FB1a.12.04.10-422) Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft (BUKEA), Hamburg (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Dr. Angela Dageförde (Fachjuristin für Vergaberecht), Hannover (DE)
2023

V841
Unterstützung und Durchführung der EISVOGEL Preisverleihung 2023 Heinz Sielmann Stiftung

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2023

V842
Abfallvermeidung bei der Beschaffung, Nutzung und Entsorgung von Berufsbekleidung mit Projektpartnern der öffentlichen Hand Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Wiesbaden (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
circular.fashion UG, Berlin (DE); Dr. Angela Dageförde (Fachjuristin für Vergaberecht), Hannover (DE); Prof. Monika Fuchs (Professorin für Bekleidungstechnik HTW Berlin), (DE)
2021 – 2023

V826
AnSchuhb - Koordinierung und Weiterentwicklung von Aktivitäten zur Förderung eines nachhaltigen Gebrauchs von Schuhen
Recherchepapier zum Ressourcenverbrauch von Schuhen
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Fusio e.V., Leipzig (DE)

Projektpartner:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE); Runder Tisch Reparatur e.V., Stuttgart (DE)
2021 – 2023

V810
Kriterien für die ökologisch nachhaltige Herstellung von Film- und TV-Produktionen Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Berlin (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
KlimAktiv gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Klimaschutzes mbH, Tübingen (DE)
2021 – 2023

V800, 831
Unterstützung des Runden Tisches Meeresmüll bei der Operationalisierung der Maßnahmenvorschläge zu Umweltziel 5 der EU-Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie (MSRL), "Reduktion von Meeresmüll" (FKZ: 3719 25 204 0)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Fraunhofer-Gesellschaft e.V. (UMSICHT), Oberhausen (DE); ÖkoMedia GmbH, Stuttgart (DE); Prof. Dr. Thomas Schomerus, Lüneburg (DE); s.Pro - sustainable projects GmbH, Berlin (DE)
2020 – 2023

V780
Volkswirtschaftliche Beurteilung von Umweltmaßnahmen - Maßnahmen im Bereich Ökodesign und Deklarationspflichten
Kurzbeschreibung
BAFU Bundesamt für Umwelt, Bern (CH)

Projektleitung:
BSS Volkswirtschaftliche Beratung AG, Basel (CH)

Projektpartner:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2021 – 2022

V802
Umsetzung der erweiterten Herstellerverantwortung für Fischereigerät und Tabakprodukte im Rahmen der Implementierung der EU-Einwegplastik-Richtlinie in Deutschland NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V., Berlin (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2021

V790
1.3.2024