Paula Wichmann

 

  • 2004-2006: Studium „Sprache und Kultur Tibets“ an der Universität Hamburg
  • 2006-2009: Ausbildung zur Maßschneiderin „Damen“ in Hamburg
  • 2009-2010: Ausbildung zur staatlich geprüften „Modellmacherin“ in München
  • 2010: Projektpraktikum auf den Philippinen zum Thema „Design and Reuse in Cebu, Philippines“
  • 2011-2015: Teilhaberin einer Nähschule
  • 2015-2017: Selbstständige Tätigkeiten im Rahmen der Schnitterstellung
  • Seit 2018 berufsbegleitendes Studium an der Leuphana Universität Lüneburg (Studium Individuale (B.A.))
  • Seit 2017 Mitarbeiterin bei Ökopol
     

Arbeitsschwerpunkte

Chemikalienpolitik und Umweltpolitik

Chemikalienpolitik

  • Projektunterstützung und Recherchen zu chemikalienrechtlichen und umweltrechtlichen Fragestellungen im Rahmen von Forschungsvorhaben für Behörden, Verbände und Unternehmen (Schwerpunkt: Europäische Chemikaliengesetzgebung (REACH/CLP/POP-Verordnung)

Ausgewählte Referenzen

Projekttitel Auftraggeber, Projektleitung, Projektpartner Zeitraum

Chemikalienpolitik

Überblick zu Herstellung, Import und Verwendung von faserförmigen Materialien in der EU (außer Asbest)
Kurzbeschreibung
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Dortmund (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Dr. Reinhold Rühl, Niddatal (DE)
2020 – 2021

V781
Markterhebung zu Klebstoff- und Dichtstoffprodukten mit Anwendung im Verbraucherbereich
Kurzbeschreibung
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Berlin (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2019 – 2021

V768
Erfassung und Dokumentation von Abbeizerprodukten BRF-Nr. 14.2-1157856
Kurzbeschreibung
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Berlin (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2019 – 2020

V760
Entwicklung eines Informationsangebotes für kleine und mittlere Unternehmen zu SVHC in Erzeugnissen
Kurzbeschreibung
Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW), Karlsruhe (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
eco-media kommunikation, Hamburg (DE)
2016 – 2019

V708, 730
Potenzielle SVHC in Umwelt und Erzeugnissen - Datenerhebung zur Vorbereitung von Beschränkungsvorschlägen für PFC (FKZ 3716 64 4151) Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Swerea IVF, Mölndal (SE)
2016 – 2019

V694
REACH nach 2018 - unter besonderer Berücksichtigung der Regulierungsalternativen "Beschränkung" und "Zulassung" (Projekt Nr. 021/16) Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BmWi), Berlin (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Risk & Policy Analysts Ltd (RPA), Loddon (UK)
2016 – 2018

V696
Hamburger Kompetenz- und Unterstützungsnetzwerk zum Thema REACH Diverse Hamburger Unternemen

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
seit 2011

V587
27.7.2021