Lisa Rödig

 

  • 2005-2009: Veranstaltungstechnik und -management
    (B.Eng., Beuth Hochschule für Technik Berlin)
  • 2009-2012: Wirtschaftspsychologie & Nachhaltigkeitshumanwissenschaften (B.Sc., Leuphana Universität Lüneburg)
  • 2012-2015: Sustainability Sciences (M.Sc., Leuphana Universität Lüneburg)
  • Seit 2015 Mitarbeiterin bei Ökopol

Arbeitsschwerpunkte

Umweltverträgliche Produkte und Produktsysteme, Ressourcen und Kreislaufwirtschaft

Umweltverträgliche Produkte und Produktsysteme

  • Ressourcen- und Energieeffizienz
  • Produktpolitik (u. a. Ökodesign-Richtlinie und zugehörige Durchführungsmaßnahmen, Energieverbrauchskennzeichnung)
  • Umweltzeichen
  • Produkt-Dienstleistungssysteme

 

Ressourcen und Kreislaufwirtschaft

  • Abfallpolitik
  • Produktverantwortungssysteme/ Erweiterte Herstellerverantwortung
  • Umsetzungsorientierte Ansätze zur Stärkung der Abfallvermeidung

Ausgewählte Referenzen

Projekttitel Auftraggeber, Projektleitung, Projektpartner Zeitraum

Ressourcen und Kreislaufwirtschaft

Untersuchung von Mehrwegsystemen zur Verpackungsvermeidung (FKZ: 3720 34 3050)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
GVM Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung mbH, Mainz (DE); Prof. Dr. Thomas Schomerus, Lüneburg (DE); Prof. Versteyl Rechtsanwälte, Burgwedel (DE)
2020 – 2022

V786
Die Ökologisierung des Online-Handels (OH): Neue Herausforderungen für die Umweltpolitische Förderung eines nachhaltigen Konsums (FKZ: 3719 11 302 0)
Kurzbeschreibung
Teilbericht I
Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Corsus, Eberle, Butscher & Pieper PartG, Hamburg (DE); GVM Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung mbH, Mainz (DE); ISI Consult - Institut für Sozialinnovation UG, Berlin (DE); Prof. Dr. Jan Ninnemann c/o Hansesatic Transport Consultancy, Hamburg (DE); Prof. Dr. Ralf Isenmann, Bremen (DE); Prof. Dr. Thomas Schomerus, Lüneburg (DE)
2019 – 2022

V764
praxPACK – Nutzerintegrierte Entwicklung und Erprobung praxistauglicher ressourceneffizienter Mehrwegverpackungslösungen im Versandhandel (FKZ 033R243A)
Artikel zur ökologischen Bewertung von Einweg- vs. Mehrwegversandverpackungen
Kurzbeschreibung
Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Avocadostore GmbH, Hamburg (DE); Bundesverband e-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh), Berlin (DE); Cargo Plast GmbH, Salem (DE); Deutsche Post AG, Bonn (DE); GVM Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung mbH, Mainz (DE); Händlerbund Management AG, Leipizg (DE); memo AG, Greußenheim (DE); Otto GmbH & Co. KG, Hamburg (DE); Plan B From Outer Space Oy, Helsinki (FI); Stiftung Initiative Mehrweg (SIM), Berlin (DE); Tchibo GmbH, Hamburg (DE)
2019 – 2022

V757
Fachliche Vorbereitung und Durchführung der Fachtagung "Wider die Verschwendung IV - Abfallvermeidung konkreter Produktströme" (Projektnr.: 129 309) Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2019 – 2021

V770
Wissenschaftliche Vertretung im Arbeitskreis "Produktverantwortung und Ressourceneffizienz" der 8. Niedersächsischen Regierungskommission Kommission der Niedersächsischen Landesregierung, Hannover (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2018 – 2021

V630-8
Wissenschaftliche Vertretung im Arbeitskreis "Fortentwicklung der Kreislauf- und Abfallwirtschaft" der 8. Niedersächsischen Regierungskommission Kommission der Niedersächsischen Landesregierung, Hannover (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2018 – 2021

V630-7
Studie zur Abfallvermeidung in Hessen – Aktuelle Maßnahmen und Potentiale
Kurzbeschreibung
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Wiesbaden (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
ISI Consult - Institut für Sozialinnovation UG, Berlin (DE)
2020

V782
Soziologische Bestimmungsfaktoren der Abfallvermeidung (FKZ: 3717 34 333 0)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
ISI Consult - Institut für Sozialinnovation UG, Berlin (DE)

Projektpartner:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2017 – 2020

V729
Recycling im Zeitalter der Digitalisierung. Spezifische Recyclingziele für Metalle und Kunststoffe aus Elektrokleingeräten im ElektroG: Regulatorische Ansätze
Kurzbeschreibung (engl.)
NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V., Berlin (DE)

Projektleitung:
IZT Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung, Berlin (DE)

Projektpartner:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2018 – 2019

V738
Fortschreibung Abfallvermeidungsprogramm: Erarbeitung der Grundlagen für die Fortschreibung des Abfallvermeidungsprogramms auf Basis einer Analyse und Bewertung des Umsetzungsstandes (FKZ 3716 34 328 0)
Abschlussbericht
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH, Wuppertal (DE)

Projektpartner:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE); Ifeu Institut für Energie und Umweltforschung GmbH, Heidelberg (DE); Intecus GmbH Abfallwirtschaft und umweltintegratives Management, Dresden (DE)
2016 – 2019

V703
Vorbereitung, Durchführung und Auswertung eines Fachgesprächs zur notwendigen Rahmensetzung für ein Pilotvorhaben unter Einbindung der überregionalen Systemgastronomie zur Einführung eines Berliner Mehrwegbecher-Poolsystems. Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Berlin (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2018

V745
Durchführung einer Machbarkeitsstudie zur Einführung eines pfandgestützten Mehrwegbechersystems (Geschäftszeichen SenUVK I B 11)
Kurzbeschreibung
Abschlussbericht
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Berlin (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Hiestermann & Frömchen GmbH, Gießen (DE)
2018

V740
Evaluierung und Fortschreibung der Methodik zur Ermittlung der Altfahrzeugeverwertungsquoten durch Schredderversuche unter der EG-Altfahrzeugrichtlinie 2000/53/EG (FKZ 3715 33 305 0)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
ARGUS GmbH, Berlin (DE); mitSystem GmbH, Gelsenkirchen (DE); Scholz Recycling GmbH & Co. KG, Rötha OT Espenhain (DE); TSR Recycling GmbH & Co. KG, Bottrop (DE); Wessling GmbH, Landsberg (DE)
2015 – 2018

V680
Bewertung der Umsetzung des Abfallvermeidungsprogramms und Entwicklung geeigneter Kommunikationsstrategien und Handlungsempfehlungen (FKZ: 3714 32 324 0)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2014 – 2018

V659
Weiterentwicklung der abfallwirtschaftlichen Produktverantwortung unter Ressourcenaspekten am Beispiel von Elektro- und Elektronikaltgeräten (FKZ: 3711 95 318)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Adamec Recycling GmbH, Fürth (DE); ELPRO Elektronik-Produkt Recycling GmbH, Braunschweig (DE); Fraunhofer-Gesellschaft e.V. (ISI), Karlsruhe (DE); TCMG GmbH, Hamburg (DE); Technische Universität Darmstadt (DE)
2011 – 2016

V603

Umweltverträgliche Produkte und Produktsysteme

Unterstützung des Runden Tisches Meeresmüll bei der Operationalisierung der Maßnahmenvorschläge zu Umweltziel 5 der EU-Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie (MSRL), "Reduktion von Meeresmüll" (FKZ: 3719 25 204 0)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Fraunhofer-Gesellschaft e.V. (UMSICHT), Oberhausen (DE); ÖkoMedia GmbH, Stuttgart (DE); Prof. Dr. Thomas Schomerus, Lüneburg (DE); s.Pro - sustainable projects GmbH, Berlin (DE)
2020 – 2023

V780
Weiterentwicklung des Produkt-Portfolios des Umweltzeichens Blauer Engel mit dem Schwerpunkt auf Dienstleistungen (FKZ: 3719 37 310 0)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Corsus - Corporate Sustainability, Hamburg (DE); FH Münster (iSuN Institut für Nachhltige Ernährung) (DE); Green Film Shooting/Birgit Heidsiek, Hamburg (DE); KlimAktiv gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Klimaschutzes mbH, Tübingen (DE)
2019 – 2022

V763
Thema: Wissenschaftliche Begleitung der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie und Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung – 4 Arbeitsprogramm (FKZ 3719 37 305 0)
Kurzbeschreibung
Kurzexpertise: Einsatz von Post-Consumer-Recycling-Kunststoffen in energieverbrauchsrelevanten Geräten
Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Fraunhofer-Gesellschaft e.V. (IZM), Berlin (DE); Öko-Institut e.V., Freiburg (DE)
2019 – 2022

V759
Weiterentwicklung des Produktportfolio des Umweltzeichens Blauer Engel (FKZ: 3717 37 314 0) Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Hydrotox GmbH, Freiburg (DE), DBFZ gGmbH, Leipzig (DE)
2017 – 2021

V719
Erarbeitung eines Leitfadens: Ecodesign von Kunststoffverpackungen (Umsetzungsphase)
Kurzbeschreibung
IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V., Bad Homburg (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
eco-media kommunikation, Hamburg (DE)
2017 – 2019

V715
Wissenschaftliche Begleitung der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie und Energieverbrauchskennzeichnungsrichtlinie - Drittes Arbeitsprogramm (FKZ 3716373120)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Fraunhofer-Gesellschaft e.V. (IZM), Berlin (DE); Öko-Institut e.V., Freiburg (DE); Prof. Dr. Thomas Schomerus, Lüneburg (DE)
2016 – 2019

V693
Weiterentwicklung Blauer Engel: Neue Umweltzeichen und Dynamisierung bestehender Vergabegrundlagen (FKZ 3714 95 305 0) - Teilleistungen: Drucker, Baukastensystem, Mobiltelefonrücknahme, Plexiglas, Textilien, Schuhe, Schmierstoffe, Recyclingkunststoffe Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Hydrotox GmbH, Freiburg (DE); Ifeu Institut für Energie und Umweltforschung GmbH, Heidelberg (DE); IÖW Institut für ökologische Wirtschaftsforschung gGmbH, Berlin (DE)
2014 – 2019

V670
Fachliche Vorbereitung und Durchführung einer Tagung zum Thema "Wider die Verschwendung III - Ökologische Produktgestaltung fördern" (Projektnr. 79255)
Tagungswebseite
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2017

V713
Leitfaden – Ecodesign von Kunststoffverpackungen Planung der ScopingPhase IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V., Bad Homburg (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2016 – 2017

V709
Wissenschaftliche Begleitung der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie und Energieverbrauchskennzeichnungsrichtlinie - Arbeitsprogramm ab 2012 (FKZ: 3712 95 308)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Fraunhofer-Gesellschaft e.V. (IZM), Berlin (DE); Öko-Institut e.V., Freiburg (DE); Prof. Dr. Thomas Schomerus, Lüneburg (DE)
2013 – 2016

V639
Fachliche Unterstützung der Umweltverbände bei deren Interessensvertretung im Rahmen der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie (EuP-RL)
Kurzbeschreibung
Europäische Kommission, GD Energie und Verkehr, Brüssel (BE)

Projektleitung:
Environmental Citizens Organisation for Standardisation (ECOS), Brüssel (BE)

Projektpartner:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2007 – 2016

V477, 571, 650
27.7.2021